Muss ich den pH- oder EC-Wert messen, wenn ich mit BioTabs anbaue?

Es besteht keine Notwendigkeit, den pH- oder EC-Wert zu messen – wenn Sie Spaß daran haben, können Sie es natürlich trotzdem tun. Aber denken Sie daran, dass das Bodenleben nun die Kontrolle hat und mit Sicherheit am besten weiß, was zu tun ist.

Welches Wasser ist am besten zusammen mit den BioTabs-Produkten zu verwenden?

Damit sich das Bodenleben am effizientesten entwickeln kann, verwenden Sie Osmosewasser.
Leitungswasser wird den Zweck erfüllen, überprüfen Sie einfach, dass Sie nicht in einem Gebiet mit verunreinigtem Wasser leben.

Leitungswasser mit einem EC-Wert unter 0,5 ist immer gut zu verwenden. Als allgemeine Faustregel gilt: wenn Sie das Leitungswasser trinken können, ist es in Ordnung, es auch für Ihre Pflanzen zu verwenden.

Welche Erde sollte am besten mit BioTabs genutzt werden?

Der beste Boden für die Verwendung ist ein hundertprozentig biologischer Boden, leider ist dieser praktisch nicht verfügbar! Versuchen Sie, in den Pro-Bereich der Bodenproduzenten zu schauen. Versuchen Sie, einen Boden zu finden, der keine Mineralien oder andere Kunstdünger enthält. Wenn Sie diese wertvolle Erde gefunden haben, mischen Sie sie jeweils zur Hälfte mit Perlit. Wenn Sie solch einen Pro-Mix nicht finden können, muss mit einem Light-Mix sterilisiert werden.
Ein Light-Mix jeder Marke wird den Zweck erfüllen.
Kaufen Sie keine billige Erde aus einem Gartencenter, die Ladys sind zu wertvoll und haben zu viel zu geben, sodass es nicht ideal wäre, sie auf unhygienischen Boden voll mit Schädlingen und Krankheitserregern zu setzen. Unterstützen Sie Ihren lokalen Growshop!

Kann ich den PK Boost Tea zusammen mit PK 5-8 verwenden oder muss ich mich für eins von beidem entscheiden?

Wenn Sie die Kohle locker haben und nach den maximalen Ergebnissen für Ihre Pflanzen suchen, können Sie beide Produkte zusammen verwenden.

Wenn Sie sich auf eines dieser Produkte beschränken möchten, empfehlen wir Ihnen für das terpenreichste und beste Weed den PK BOOSTER COMPOST TEA, zu verwenden, der zuerst 24/36 Stunden lang gebraut werden muss, also einiger Vorbereitung und Arbeit bedarf.

Wenn Sie es einfach und schnell mögen und sichergehen wollen, dass die Produktion auf biologische Weise erfolgt, verwenden Sie BIO PK 5-8 einen gebrauchsfertigen organischen Flüssig-Booster, den Sie sofort anwenden können.

Wenn Sie die beiden Produkte kombinieren möchten, brauen Sie bitte zuerst den PK BOOSTER COMPOST TEA Wenn der Tee nach 24/36 Stunden fertig ist, fügen Sie drei Milliliter pro Liter Wasser (Compost Tea) hinzu, um die Mischung sofort potenter zu machen. Geben Sie etwas BACTREX in die Mischung, um die Bodenlebensaktivität noch weiter zu steigern.

Kann ich die Erde und/oder Töpfe, die ich bereits mit BioTabs verwendet habe, wiederverwenden?

Ja, in der Tat, das ist möglich – und wenn Sie es tun, werden Sie es nicht bereuen.
Unsere Philosophie ist es, einen glücklichen, gesunden Boden zu schaffen, indem wir nur Kompost-Mikroorganismen und Bakterien verwenden.

Die Bakterienkolonien und das Mykorrhizennetz, die sich während des ersten Wachstums-/Blütenzyklus entwickelt haben, sind immer noch im Boden vorhanden, wenn Sie nach der ersten Ernte umtopfen.
Und anstatt dass sie sich wieder aufbauen müssen, sind sie fit und einsatzbereit und verbessern die Bodenqualität deutlich. Sie werden sehen, dass der zweite und dritte Grow mit dem gleichen Boden die Pflanzen aufgrund des bereits vorhandenen und sehr aktiven Bodenlebens vom Start weg beflügelt.

Bodenvorbereitung: nehmen Sie Ihre zuvor verbrauchte Erde, lassen Sie uns für das Beispiel einen 10-Liter-Topf nehmen. Entfernen Sie den oberen Teil des Bodens, also die oberen fünf bis zehn Zentimeter (etwa ein Dreiviertel Liter Boden).

Diesen oberen Teil des Bodens nennen wir die Rhizosphäre, eigentlich ist es der wichtigste Teil des Bodens. In diesem oberen Teil findet der größte Teil der Bodenaktivität statt, ein starker Nahrungsrausch von Bakterien und Mikroorganismen, die sich gegenseitig fressen und Bakterienüberbleibsel produzieren, die von anderen Bakterien gefressen werden, sowie Hunderte kleine gruselige Kriechviecher.

Ersetzen Sie den oberen Teil des Topfes durch eine Mischung mit 50 Prozent frischer neuer Erde sowie 50 Prozent Perlit, die zudem genügend STARTREXSILICIUM FLASHMYCOTREX und BioTabs. enthält. Gießen Sie diesen Topf mit einer gesunden Menge an BACTREX und ORGATREX und Ihre Pflanze ist bereit, vier Wochen lang mit nur Wasser zu rocken.

Der untere Teil, der mit alten Wurzeln und anderen Mikroorganismen und Bakterien gefüllt ist, wird mehr als glücklich sein mit den Geschenken eines neuen Pflanzen- und Wurzelsystems, von dem er sich ernähren und Nahrung geben kann, die alten Wurzeln werden vom Bodenleben vollständig aufgenommen und sind eine gute natürliche Ressource. Nichts geht verloren.

Wenn ich SILICIUM FLASH verwende, wird dann ORGATREX noch benötigt? Wie verhält es sich bei der „Einfach Wasser hinzufügen“-Strategie – Text auf Englisch ?

SILICIUM FLASH wurde in erster Linie für die Großzüchter entwickelt, die ihre Pflanzen nur über ein rein wasserbasiertes Tropfsystem ernähren (um hundertprozentig sicher zu sein, dass nichts verstopft), um so wenig Arbeit wie möglich haben. So wirdwurde in erster Linie für die Großzüchter entwickelt, die ihre Pflanzen nur über ein rein wasserbasiertes Tropfsystem ernähren (um hundertprozentig sicher zu sein, dass nichts verstopft), um so wenig Arbeit wie möglich haben. So wird ORGATREX bei dieser Strategie nicht benötigt, aber wenn Sie ein pflanzenliebender Freak sind und Ihre Damen so gut wie möglich performen sollen – warum nicht. Es wird empfohlen, bei der Verwendung von ORGATREX, häufig zusätzliches Wasser zu geben, da dies das Bodenleben verbessert, da dadurch mehr organisches Material für das Bodenleben zur Verfügung steht. Dies führt zu einer größeren Vielfalt an organischen Materialien, die vom Bodenleben genutzt werden können und das Wachstum und die Blüte fördern.